Dr. Thomas Fabel

Of Counsel

  • Beratungsschwerpunkte

    Als vormaliger langjähriger Justiziar (Syndikusanwalt) in DAX-gelisteten Großkonzernen ist Herr Dr. Fabel seit 20 Jahren in der täglichen Betriebspraxis zu Hause. Aufgrund seiner vielfältigen beruflichen Tätigkeit in unterschiedlichsten Professionen des Arbeitsrechts, u. a. auch als Vorsitzender Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit und Einigungsstellenvorsitzender, verfügt er über einen umfassenden Erfahrungsschatz, auf den er seit vielen Jahren als selbständiger Rechtsanwalt in Wetzlar zurückgreifen kann. Deshalb kooperieren wir mit Herrn Dr. Fabel bei der Planung und Umsetzung von arbeitsrechtlichen Großprojekten und vor allem in seinen Spezialthemen Betriebsratszusammenarbeit / Betriebsverfassungsrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht und Werkverträge, Arbeitszeitrecht, Teilzeitrecht und Vereinbarkeit Familie und Beruf, Personal- und Tarifpolitik.

    Herr Dr. Fabel wird zudem im Rahmen von Inhouse-Schulungen und Seminaren im Arbeitsrecht, speziell bei Führungskräfteschulungen und Betriebsratsfortbildungen, als Kooperationspartner beauftragt und zur Durchführung arbeitsrechtlicher Einigungsstellen eingebunden.

  • Vita

    Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen
    Juristischer Vorbereitungsdienst (Referendariat) in Limburg an der Lahn

    1990 - 1991    Wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht der Uni Gießen
    1993 - 1995    Wissenschaftlicher Assistent an der Justus-Liebig-Universität Gießen
    1995 - 1997    Promotion an der Philipps-Universität Marburg
    1996 - 1996    Projekttätigkeit im Veränderungsmanagement (interne Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit) der Daimler-Benz AG, Werk Sindelfingen
    1995 - 1996    Zentrale Internationale Führungsnachwuchsgruppe der Daimler AG, Stuttgart
    1997              Auslandsprojekt bei Mercedes-Benz of South Africa, East London

    1998 - 2006    Syndikus und Leiter Arbeits- und Sozialrecht der Daimler AG, Sindelfingen
    - Rechtliche Beratung des Managements am Standort
    - Rechtliche Projekt- und Konzeptbegleitung
    - Verhandlungen mit dem Betriebsrat
    - Gestaltung von Betriebsvereinbarungen, Richtlinien und Verträgen
    - Konzeption und Durchführung von Führungskräfteschulungen
    - Arbeitsrechtliche Vertretung des Standortes
    - Personal- und Tarifpolitik; Grundsatzfragen

    2004 - 2006    Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Stuttgart

    2006 - 2008    Vorsitzender Richter der Hessischen Arbeitsgerichtsbarkeit

    seit 2006        Einigungsstellenvorsitzender

    2008 - 2015    Syndikus und Prokurist der Commerzbank AG, Frankfurt am Main

    seit 2000        Rechtsanwalt (Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht)

    seit 2006        Lehrbeauftragter und Modul Leader für Arbeitsrecht der German Graduate School of Management and Law, Heilbronn
    seit 2000        Lehrbeauftragter der Technischen Akademie Esslingen mit den Themen Führungskompetenz und Arbeitsrecht, Fremdfirmeneinsatz und Zeitarbeit, Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Betriebsvereinbarungen gestalten, Rechte und Pflichten des Prokuristen

    seit 1997        Interne und externe Lehr- und Vortragstätigkeiten sowie Führungskräftetrainings für diverse Unternehmen und Institutionen, u. a.  DAT Deutsche Automobil Treuhand, MBDA Deutschland, Deutsche Post World Net, REFA-Bundesverband, Daimler AG, Team Baumarkt GmbH (Obi), Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH, Europäische Kommission, Joint Research Center Karlsruhe, EBS Wiesbaden, BorgWarner Turbo Systems Engineering

  • Publikationen

Save the Date: Personaltag 2018 am 25.10.2018 - Anmeldungen ab August 2018

Download Flyer