Erfolgreiches Konfliktmanagement im Betrieb

Soziale Kompetenz im Umgang mit Konflikten und Meinungsverschiedenheiten

Beschreibung

Ungelöste unterschwellige oder offen ausgetragene Konflikte binden Ressourcen und unternehmerische Entwicklungsmöglichen in einem regelmäßig unterschätzten Umfang mit finanziell erheblichen Auswirkungen. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmer anhand von Beispielen und Übungen die konflikttheoretischen Grundlagen aufzuzeigen und ihnen Techniken für einen verantwortungsvollen Umgang mit Konflikten auf betrieblicher Ebene aufzuzeigen.

Inhalte

  • Konflikte erkennen und verstehen
    (u. a Konstruktive und destruktive Wirkungen von Konflikten, Konflikte in oder zwischen Unternehmen, Konflikttypen, Konflikte benennen, Veränderungen im Konfliktsituationen, Konfliktfaktoren)
  • Konfliktdynamik und Eskalation 
    (u. a. Stufen der Eskalation, Intervention und Deeskalation, Entflechtung von Sach- und Beziehungsebene)
  • Grundlagen der Kommunikation 
    (u. a. Kommunikations- und Diskursmodelle, Die vier Aspekte einer Nachricht, Nonverbale Kommunikation, Aktives Zuhören)
  • Fragetechniken
    (u. a. Die Kunst des Fragens, Ziel von Fragen in der Verhandlungsführung und Konfliktlösung, Mit Präzisionsfragen zu den Interessen hinter den Positionen, Offene und geschlossene Fragen, Unterscheidung nach Fragearten)

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens, Teams, Abteilungen, Gremien, Personalverantwortliche, Betriebräte, Betriebsleiter, Abteilungsleiter.

Preis

auf Anfrage

Umfang

Halbtagesseminar (200 Min.) oder Tagesseminar (400 Min.)

Save the Date: Personaltag 2019 am 24.10.2019 - Anmeldungen ab August 2019

Download Flyer